Kompetenzverbund

Öffnungszeiten

Terminabsprachen bitte nur telefonisch: (07041) 81 41 66-0

Montag:         09.00 bis 13.00 Uhr
                       15.00 bis 19.00 Uhr

Dienstag:      08.00 bis 12.00 Uhr
                       14.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch:       geschlossen - OP

Donnerstag: 10.00 bis 13.00 Uhr
                       15.00 bis 18.00 Uhr

Donnerstag: 08.00 bis 09.30 Uhr
                       WS Sprechstunde in
                       der Praxis Drs.
                       Eberhard/Olivieri in
                       Pforzheim
                       (Anmeldung: Tel.:
                       (07231) 780050)

Freitag:          08.00 bis 13.00 Uhr

Bitte telefonisch anmelden.

Kontaktinformation

Bahnhofstraße 12
75417 Mühlacker

Postfach 1252
75402 Mühlacker

Telefon: (07041) 81 41 66-0
Fax: (07041) 81 41 66-2
E-Mail: drdrduennebeil (at) web.de

Keine medizinischen Auskünfte per E-Mail.

Terminabsprachen bitte nur telefonisch.

Magnetfeldtherapie

Die Magnetfeld-Therapie "Hausputz im eigenen Körper..."

Vorbeugende Anwendungen

  • Erhöhte Sauerstoffversorgung der Zellen
  • Verbesserter Zellstoffwechsel, verbesserte Entgiftung
  • Regeneration und Anti-Stress-Wirkung
  • Gesteigerte körperliche und geistige Leistungsfähigkeit
  • Harmonisiserung des vegetativen Nervensystems
  • Kreislaufstabilisierung und Durchblutungsförderung


Therapeutische Anwendungen

  • Stärkung des Immunsytems bei Infekten und stoffwechselbedingten Allergien
  • Verbesserung der Knochen- und Knorpelstruktur bei Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Beschleunigung der Wundheilung, Schmerzlinderung und Verhinderung von Nachblutungen oder Entzündungen nach Operationen und Zahnextraktionen
  • Aktivierung des Hormonhaushaltes und des damit verbundenen körperlichen und seelischen Wohlbefindens
  • Unterstützung einer kieferorthopädischen Therapie durch    Verbesserung des Stoffwechsels im Kiefer und daraus resultierender Ausformung des Kieferknochens
  • Nacken- und Muskelverspannungen
  • Neuralgien und Gelenkerkrankungen
  • Kopfschmerzen, Migräne u.v.m.


Gut zu wissen ...

Die Magnetfeldtherapie vitalisiert den Zell-Energie-Haushalt und fördert damit die Entschlackung des Bindegewebes.

Elementarster Lebensausdruck und deutlichster Indikator für die Gesundheit unserer rund 80 Billionen Körperzellen ist deren vitale Schwingung in spezifischen Frequenzen.

Diese Schwingungen benötigen typische Magnetfelder, die ihrerseits die Zellen aufladen. Durch viel Bewegung in der Natur und energiereiche Ernährung werden in der Regel diese elektrischen Spannungpotentiale ausreichend gebildet bzw. dem Organismus zugeführt.

Natürliche Magnetfelder werden in den Industrie-Nationen jedoch von zahlreichen künstlichen, meist völlig konträren Magnetfeldern überlagert.

Dieser Elektrosmog und andere ungesunde Lebensumstände wirken wie unsichtbare Energieräuber. Sie verursachen einen permanenten Dauerstress und eine Unterversorgung der Zellen.

Zusätzlich überlagert der "Magnetfeld-Lärm" mit seinen untypischen Fremd-Schwingungen die ermattete Eigenschwingung der Zelle. Das wiederum reduziert deren Spannungspotential.

Eine solche Dauerbelastung des Organismus kann zum Auslöser chronischer Krankheiten werden.